VERANSTALTUNGSDETAILS

Hybrid

2. Februar 2022, 15.00 - 16.30 Uhr
Alter und Sucht-(gefährdung)

Alter und Sucht-(gefährdung)

Vortrag von Dr. Achim Gowin

im Landratsamt Konstanz, Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz

Besonders informativ für:

Personal in der Altenhilfe und Altenpflege sowie Auszubildende in den Gesundheits- und Pflegeberufen sowie alle Interessierten

Über die Veranstaltung:


Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. geht davon aus, dass 2 bis 3 % der Männer und 1 % der Frauen über 60 Jahre eine schwerwiegende Alkoholproblematik und dass 5 bis 10 % der Seniorinnen und Senioren über 60 Jahre eine massive Suchtproblematik mit Schmerzmitteln und anderen Medikamenten haben. Das wären auf die drei Landkreise Konstanz, Lörrach und Waldshut hochgerechnet ca. 3.000 bis 5.000 Ältere mit einer Alkoholproblematik und ca. 8.000 bis 15.000 ältere Personen mit einer massiven Suchtproblematik durch Schmerzmittel- und anderen Medikamentenkonsum. Neben der Problematik der teilweise „ärztlich verordneten Sucht“ stellen sich viele Fragen der Prävention sowie des therapeutischen Umgangs mit den Betroffenen. Wie sollte das Gesundheitswesen und wie die Gesellschaft auf diese Entwicklungen reagieren?


Dr. Achim Gowin, Leiter der Abteilung Altersmedizin beim Gesundheitsverbund des Landkreises Konstanz wird dazu sowohl aus langjähriger Erfahrung als Arzt sowie aus Sicht einer kritischen Wissenschaft referieren aber auch deutlich machen, wie er die weitere Entwicklung sieht und wie wir uns darauf einstellen sollten.


Anmeldung nicht erforderlich,

Teilnahme über Zugangslink 


https://zoom.us/j/99900275415

Webinar ID: 999 0027 5415

Kenncode: 969173


Eine begrenzte Anzahl von Personen in Präsenz ist zugelassen.

Anmeldungen unter der Mailadresse: suchtbeauftragter@lrakn.de, Tel. 07531/800 1782